Mittwoch, 12. Juli 2017

Hexagon-Quilt in Arbeit

Hallo meine Lieben, ich danke euch von ganzem Herzen für eure vielen lieben Geburtstags-Glückwünsche! Nicht nur per Kommentar kamen die guten Wünschen, auch per Post und sogar mit Geschenken! Ich bin wirklich überwältigt! 
Danke, danke, danke!

meiner Freundin Nora bildete, ist nun in Arbeit.
Ich habe mit dem Quilten begonnen, natürlich per Hand wie immer.
 



Die Rückseite musste ich aus verschiedenen Stoffen zusammensetzen, da mir kein ausreichend großes Stoffstück zur Verfügung stand 
und ich natürlich mit dem "sandwichen" nicht länger warten konnte.




Ich habe noch keinen Namen für den Quilt, was meint ihr zu "FLOWER-POWER"? 
Oder hat jemand einen besseren Vorschlag? Immer her damit!

Zur Mehrzahl von Hexagon sage ich - schon seit ich Patchwork- und Quiltarbeiten herstelle -
"Hexagons". 
Nun lese ich in vielen Posts und FB-Beiträgen "Hexagone". 
Weil ich verunsichert war, habe ich mich mal schlau gemacht.
"Hexagons" heißt es im Englischen, "Hexagone" im Deutschen. 
Nun muss ich mir kein schlechtes Gewissen mehr machen, wenn ich "Hexagons" sage, 
denn es ist nicht falsch, nur Englisch. 
;-)




Kommentare:

  1. Flower-Power passt gut! Hexagons finde ich übrigens auch besser als Hexagone...

    AntwortenLöschen
  2. Lady Paradise würde auch passen.Die Vielfalt an Farben udn Muster, Tiere und Blumen einfach umwerfend.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das gefällt mir auch. Lady Paradise... mir gefallen die bunten Hexagons auch, sowohl als Wort, als auch in den Farben. Solche tollen Stöffchen habe ich nicht.
      Winkegrüße Larissa

      Löschen

Empfohlener Beitrag